An dieser Stelle möchte ich über meine Wandererfahrungen berichten.

Foto: Heiko Thamm 2012                                 römische Brücke aus dem 1. Jh. BC auf dem Septimerpass, Schweiz GR  

Ab heute nun versuche ich es mal mit dem Schreiben, vielleicht wird es ja doch noch einmal was mit dem Projekt"Buch schreiben", wer weiß es ... ob ich das durchhalte?

Wandern, eine meiner großen Leidenschaften, zu Fuß unterwegs sein und das Draußen geniessen mit all seinen Facetten begleitet mich seit meiner frühen Jugend, ich liebe es!

Irgendwann begann ich mich für längere Strecken zu interessieren, aber das kommt nach und nach auf die homepage in meine Wanderhistory. 

Mein persönliches Ziel, 3.000 Wanderkilometer, habe ich 2016 leider verfehlt. Nach einem tollen ersten Halbjahr kam leider die Laufblockade, so wurden es "nur" 2.427 km + 1.964 km auf dem Fahrrad. Weniger auf dem Fahrrad und es wäre im Sack gewesen.

Immerhin habe ich ein anderes persönliches Ziel mit Bravour erledigt, die 100 km zu knacken, und das gleich drei mal! Und beim dritten Mal mit 6,3 km/h und nur 3 Stunden Pause. Ähnliches peile ich für dieses Jahr wieder an!

Der Einstieg in der ersten Woche mit 76 km war schon mal ein guter Anfang. Jede Woche 50 km müssten wohl drin sein als Basis, dazu noch ein paar Langstrecken ... könnten es auch 4.000 km werden ;-)                         

                    

Neuer Blog-Artikel (31.01.2017 20:16:11)

Inhalt


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Kommentare
 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :
 
 

Nach oben